Bis zum letzten Krümel

978-3-7995-0435-5

Autorin Camille Antoine geht das Thema Lebensmittelverschwendung in ihrem Buch Bis zum letzten Krümel aus einem kulinarischen Blickwinkel an. Sie hat 30 kreative Rezepte zusammengetragen, die alle auf einer Hauptzutat basieren: Brotreste. Aus Toast, Baguette oder Brioche vom Vortag wird gezaubert. Eine traditionelle Spezialität aus Frankreich, Heimatland der Autorin, ist zum Beispiel das „pain perdu“, was so viel wie „verlorenes Brot“ heißt. Damit nicht wirklich etwas verloren geht, werden die Scheiben in Milch und Ei ausgebacken und können auch noch Tage später genossen werden. Auch die deutsche Version dessen, „Armer Ritter“ ist im Buch zu finden oder etwas exotischer: Brotpudding. Deftig geht’s zur Sache, wenn das Brot in Rinderhackbraten, Brotsalat oder Cheddar-Bier-Salat gereicht wird. Sicher ist jedenfalls: Mit diesem Buch im Haus gibt es bald keine Brotreste mehr.

Bild: thorbecke.de

Kommentare

Lass einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.