Der Klimawandel und die Schokohasen

von Lyss von Blyss Chocolate

Bildschirmfoto 2015-04-02 um 17.49.24

Wenn man sich Jahr für Jahr im Supermarkt durch die Heere von Schokoladen-Osterhasen wühlt, mag sich so mancher denken, dass Schokolade einfach vom Himmel fällt, fertig geformt für das nächste Fest.

Die Industrie boomt und wir alle lieben Schokolade: Wirtschaftsberichte sagen, dass Schokoladenfabriken bis 2030 ihre Produktion um 50% erhöhen müssen, wenn sie bei dem rasanten Bevölkerungswachstum mithalten wollen.

Als Schokoladenproduzent arbeite ich mit zwei Kakaoplantagen in Ecuador, wo wir Kakao auf natürliche Weise zu anbauen. Wir zerstören keine Ökosysteme mit Chemikalien und zahlen unseren Bauern faire Preise. Ich kann euch versichern: Schokolade fällt nicht vom Himmel. In den letzten Jahren sind die Temperaturen auf den Plantagen um fast 4 ºC angestiegen und der Kakaoschotenertrag sank um 30%. Hinzu kommen längere Regenzeiten, Erdbeben und von Moskitos eingebrachte Krankheiten, die nicht nur die Ernte beeinträchtigen, sondern auch die Bauern und ihre Familien. Kurz: Der Klimawandel hat Auswirkungen auf Schokolade und weit darüber hinaus.

Die Hälfte der Tier- und Pflanzenarten auf der Erde ist seit 1970 ausgestorben, während sich kommerzielle Landwirtschaft über die Hälfte der Weltoberfläche erstreckt und dabei lebenswichtige Ökosysteme erstickt. Wir haben den schlimmsten CO2-Ausstoß seit jeher und die Temperaturen werden weiter steigen. Man muss kein Genie sein, um zu erkennen, dass die Zukunft meiner Familie im nachhaltigem Kakaoanbau nicht die sicherste ist – was mir einen Grund mehr gibt noch härter zu arbeiten.

Ich war nie wirklich gut in Mathe, aber mir ist ziemlich klar, dass diese Zahlen nicht zusammenpassen:

- Mit einem Temperaturanstieg von 4 ºC ernten wir schon 30% weniger Kakao.

- Es ist anzunehmen, dass die Temperaturen weiter steigen.

- Uns wird nahegelegt, die Produktion um weitere 50% aufzupumpen.

Wenn ihr wollt, dass eure Liebsten Kakao und dieses wundervolle, vielfältige Ökosystem noch lange genießen können, ist mein Rat: Wählt eure Schokoladengeschenke für kommendes Ostern mit Bedacht.

Bildschirmfoto 2015-04-02 um 17.49.52

Bilder: Screenshots aus Lernert & Sanders “Chocolate Bunny”

Kommentare

Lass einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.