Food Storage

storage2-COMP

In früheren Zeiten hatte jedes Nahrungsmittel seinen eigenen Platz. Mit dem Einzug der modernen Küche, ist das Wissen um richtige Aufbewahrung verloren gegangen. Die Designer Valentina Raffaelli und Luca Boscardin rufen mit ihrer Modulküche “Food Storage” die Lebensmittelpyramide zurück ins Gedächtnis und regen dazu an, sich wieder ausgewogen zu ernähren.

storage3-COMP

Für jedes Lebensmittel ist ein individueller Platz geschaffen worden: Dunkle Schubfächer und kühle Terrakotta Boxen für Gemüse ersetzen den Kühlschrank. Dazu kommen Gewürzregale, Platz für Käuter, Eier, Wein und trockene Zutaten wie Pasta und Brot.

www.fridayproject.it/FOOD-STORAGE

Comments

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.